Jubiläumsjahr 2020 - die Landschule wird 50 Jahre alt

 

„50 Jahre“ und ein bisschen länger ist es her, dass Menschen auf diesem schönen Fleckchen Erde Bedürfnisse und Aufgaben entdeckten, die sie veranlassten, für Menschen, Tiere und die Natur tätig zu werden.

 

Es entstand die Landschule Eckwälden und über fünf Jahrzehnte hinweg hat sich ihr Gesicht verändert, erneuert und ergänzt. Dies war nur möglich durch das immerwährende Zusammentreffen von Engagement, Herzblut und Enthusiasmus, um Kindern und Jugendlichen Entwicklungsmöglichkeiten anzubieten.

So dürfen sie seit Jahren den sinnvoll und verantwortlich handelnden Erwachsenen als Vorbild nehmen, Ehrfurcht und Dankbarkeit allem Geschaffenen gegenüber entwickeln und überschaubare reale Lebens- und Arbeitszusammenhänge miterleben.

Unser "großes" Jubiläum wollen wir zum Anlass nehmen, mit aktuellen und ehemaligen Eltern, Erzieherinnen und Erziehern und auch den Kindergartenkindern der letzten Jahrzehnte zu feiern und uns erneut zu begegnen.

Folgende öffentliche Veranstaltungen sind für das Jubiläumsjahr geplant:

Weitere Angebote speziell für Eltern und Kinder der aktuellen Gruppen finden Sie unter Aktuelles.

Samstag, 14. März 2020

Bunter Abend

17:30 Uhr: Führung durch die heutige Landschule - Start in der Regenbogen-Gruppe

19:00 Uhr Beginn des Festaktes im Maja-Mewes-Saal der Wala

Kommt und bringt für den Festakt Beiträge mit in Form von Erzählungen, Musik, Anekdoten, Mimik Beiträgen, ...

Damit der Abend vom Platz und von der Verköstigung her planbar und wirklich „bunt“ wird, meldet Euch bitte bis zum 16.12.2019 bei uns  (info@landschule-eckwaelden.de)

Samstag, 04.Juli 2020

Öffentliches Sommerfest mit vielen Angeboten für Jung und Alt
14:30 bis 17:30 Uhr

 

Freitag, 25.September 2020
Vortrag Johannes Greiner: „Kindsein heute – Waldorfpädagogik in unserer Zeit“

20:00 Uhr im Rudolf-Hauschka-Saal der Wala
Wir leben in einer Zeit rascher Veränderungen, in der Altes zerbricht und Neues sich entwickeln möchte. Wie zeigt es sich uns und welche Qualitäten brauchen wir als Eltern und Erzieher, um die Kinder in diesem Prozess zu begleiten?

 

Wochenende Sa/So 14./15.November 2020

Martinsmarkt Waldorfschule Faurndau

Wie in jedem Jahr sind die Eltern der Landschule an diesem Markt mit zwei Ständen vertreten, an denen es in diesem Jahr viele besonders schöne handwerkliche Dinge geben wird, die einen Bezug zu den 50 Jahren der Landschule haben werden.